Du willst ein eigenes Pferd?! Hier kannst du ein virtuelles haben! Pflege deinen Schatz, trainiere und reite schließlich Turniere!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Wetter



19° Celsius

Der Himmel ist dauerhaft bewölkt und lässt nur selten Sonne durch. Doch dennoch ist es angenehm warm. Allerdings nieselt es häufig ein wenig, was nicht jeder mag, selbst wenn der Regen eine angenehme Temperatur hat was der Fall ist. Aber lächelt trotzdem, es lohnt sich!


Teilen | 
 

 Offenstall Nr. A

Nach unten 
AutorNachricht
Charlie
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1037
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 18
Ort : Hamburg

BeitragThema: Offenstall Nr. A   Mo Mai 20, 2013 12:24 am

Milton




Allgemeines
______________________________________________________________________________________________________________________

Name: Milton
Geburt: 26.10.2007
Rasse: New Forrest Pony
Stockmaß: 1,65 Meter
Aussehen: Blesse, Strawberry Roan, Fußknöchel weiß
Unterbringungsart: [ ] Offenstall [x] Paddockboxen [ ]Innenboxen [ ]Anderes
Geschlecht:[x] männlich [ ] weiblich [x] kastriert
Besitzer& Züchter: Händler
Schwerpunkt: Springen
Charakter: Milton ist ein sehr begabtes Pferd, wenn es um das Springen geht. Er springt für sein Leben gerne! Dennoch sollte man es bei ihm nicht übertreiben, der er hat einen angeborenen Herzfehler.



Vertrauen:
Laune:
Kraft:
Ausdauer:



Fähigkeiten
______________________________________________________________________________________________________________________


Klassisch:

Dressur: / L
Springen: / S
Military: / L
Galopprennen: / A
Trabrennen: / A
Bodenarbeit: / L
Voltigieren: / L
Fahren: / L


Western:

Reining: / LK2
Western Riding: / LK2
Western Pleasure: / LK3
Trail: / LK4
Barrel Racing: / LK1
Horsemanship: / LK3
Superhorse: / LK2
Cutting: / LK1



Familäres& Zuchtinformationen
______________________________________________________________________________________________________________________


Von: Travan //Aus der: Blümchen
Großväter: Silbertanz, Storm//Großmütter: Lilly, Jezz's Baby



Zuchtzulassung: [ ] Ja [x] Nein
Sonstiges: Er hat einen angeborenen Herzfehler. Er darf an keinen überanstrengenden Ritte teilnehmen, und ebenso nicht an einem länger dauernden Wettrennen, oder Wettkampf. Aufregung so gut es geht, vermeiden!



Erfolge
Mit diesem Pferd sind noch keine Erfolge gefeiert worden.
______________________________________________________________________________________________________________________





Clarissa on the Moon



Allgemeines





______________________________________________________________________________________________________________________






Name: Clarissa on the Moon
Geburt: 18.05.2003
Rasse: Kaltblutmix
Stockmaß: 1,65
Aussehen: Fuchs mit heller Mähne, Blesse, Behang
Unterbringungsart: [ ] Offenstall [ ] Paddockboxen [ ]Innenboxen [ ]Anderes
Geschlecht:[ ] männlich [x ] weiblich [ ] kastriert
Besitzer& Züchter:PM& Unbekannt
Schwerpunkt:Freizeit (Western)
Charakter: Clari ist eine etwas faule, aber sehr geduldige Kaltblutstute mit viel Herz. Sie hat trotz ihrer eher schwerfälligen Mixrasse tolle, weiche und fließende Gänge. Beim Reiten ist sie ein Schatz, hört gut auf Hilfen und läuft taktklar, losgelassen usw. ist nur etwas langsam unterwegs. Sie ist eher gemütlicher Natur und liebt es zu Fressen und zu Schmusen.



Vertrauen:
Laune:
Kraft:
Ausdauer:



Fähigkeiten
______________________________________________________________________________________________________________________


Klassisch:

Dressur: - E
Springen: - /
Military: - /
Galopprennen: - /
Trabrennen: - /
Bodenarbeit: - M
Voltigieren: - A
Fahren: - A


Western:

Reining: - LK5
Western Riding: - LK5
Western Pleasure: - LK3
Trail: - LK1
Barrel Racing: - LK5
Horsemanship: - LK4
Superhorse: - /
Cutting: - /





Familäres& Zuchtinformationen
______________________________________________________________________________________________________________________


Von:Maxx //Aus der:Lissy
Großväter:Nocmoc, Cem//Großmütter:Lisa, Shelly



Zuchtzulassung: [x ] Ja [ ] Nein
Sonstiges: Nichts



Erfolge
______________________________________________________________________________________________________________________

Unbekanntes Turnier- Trail LK5




Fenya




Allgemeines





______________________________________________________________________________________________________________________






Name: Fenya
Geburt: 23.01.2002
Rasse: Lippizaner
Stockmaß: 1,68 m
Aussehen: Schimmel
Unterbringungsart: [x ] Offenstall [ ] Paddockboxen [ ]Innenboxen [ ]Anderes
Geschlecht:[ ] männlich [ x] weiblich [ ] kastriert
Besitzer& Züchter:Bella&Unbekannt
Schwerpunkt:Dressur
Charakter: Fenye ist sehr ruhig und geduldig, was sie zum perfekten Helfer zum Erlernen guten Dressurreitens macht und auch den Einstieg in die Turniere sehr erleichtert. Zwar sind größere Turniere ab Klasse M etwas Fremdes für sie, aber dennoch kennt sie sich gut auf den kleineren Turnieren aus und ist auf diesen sehr gelassen. Es braucht schon etwas mehr um sie aus der Ruhe zu bringen, was sie zu einer Lebensversicherung und einem perfekten Partner macht.



Vertrauen:
Laune:
Kraft: [img9http://i77.servimg.com/u/f77/15/90/04/43/status10.gif[/img]
Ausdauer:



Fähigkeiten
______________________________________________________________________________________________________________________


Klassisch:

Dressur: - S***
Springen: - L
Military: - L
Galopprennen: - M
Trabrennen: - L
Bodenarbeit: - S
Voltigieren: - L
Fahren: * - L


Western:

Reining: - LK5
Western Riding: - LK5
Western Pleasure: - LK3
Trail: - LK3
Barrel Racing: - LK2
Horsemanship: - LK4
Superhorse: - LK1
Cutting: - LK4





Familäres& Zuchtinformationen
______________________________________________________________________________________________________________________


Von:Conquistador II //Aus der:Malua
Großväter:Conquistador I, Marvel's Avenger//Großmütter: Raika, Farya



Zuchtzulassung: [x ] Ja [ ] Nein
Sonstiges: Exetieurfehler etc.



Erfolge
______________________________________________________________________________________________________________________
30x Unbekanntes Turnier- Dressur E-L


Weitere Bilder









(C) by Bob Langrish








A Kind of Magic


Copy by Anne P. von einseinself.net


Allgemeines





______________________________________________________________________________________________________________________






Name: A Kind of Magic
Geburt: 26.04.2007
Rasse: Paint Horse
Stockmaß: 1,55 m
Aussehen: Pinto
Unterbringungsart: [x ] Offenstall [ ] Paddockboxen [ ]Innenboxen [ ]Anderes
Geschlecht:[x ] männlich [ ] weiblich [x ] kastriert
Besitzer& Züchter:Bella Hayes& Unbekannt
Schwerpunkt:Western Pleasure
Charakter: Magic ist ein freundlicher, offener und manchmal auch etwas fauler Wallach mit gutem Potential. Er mag Jedermann, sein Frauchen bzw. Herrchen nartürlich lieber. Er ist bereit, für seine Bezugsperson alles zu sein- Freund, Beschützer. Es heißt immer, das Pferd braucht Respekt usw. Magic denkt sich da nur: Blah, blah, blah Er ist eins der wenigen Pferde, die sich aus Prinzip nicht erziehen lassen. Und eigentich ist es bei ihm gar nicht nötig, er hat zwar seine Macken, aber was ist ein Pferd ohne Ecken? Sein größter Fehler ist seine Faulheit, welche man recht schnell wegbekommt. Zwar muss man ihm immer wieder aufs Neue wachkitzeln(außer im Gelände, da geht er ordentlich ab), aber sobald man afsteigt und ihn von Anfang an schön vorwärtsreitet ist er schon flotter. Nach dem ersten Galopp ist er dann immer etwas aufgekratzt und diesist der Zeitpunkt, an dem klar wird, dass er kein Anfängerpferd ist. Man braucht für ihn eine erfahrene, ruhige Hand. Aber vorallmding eins braucht man für ihn: Liebe.



Vertrauen:
Laune:
Kraft:
Ausdauer:



Fähigkeiten
______________________________________________________________________________________________________________________


Klassisch:

Dressur: - A
Springen: - E
Military: - /
Galopprennen: - /
Trabrennen: - /
Bodenarbeit: - M
Voltigieren: - L***
Fahren: - A


Western:

[td] - LK3td]
Reining: - LK2
Western Riding: - LK1
Western Pleasure: - LK2
Trail: - LK1
Barrel Racing: - LK4
Horsemanship: - LK3
Superhorse: - LK2
Cutting:





Familäres& Zuchtinformationen
______________________________________________________________________________________________________________________


Von:Magic Superman //Aus der:Chocolate Girl
Großväter:Magic Superhero, Man in the Light//Großmütter:Magical Dancer, So Happy Inklusive



Zuchtzulassung: [ ] Ja [x ] Nein
Sonstiges: Alles in Ordnung



Erfolge
______________________________________________________________________________________________________________________


Unbekanntes Turnier - Reining LK5
Unbekanntes Turnier - Western Pleasure LK5
Unbekanntes Turnier - Western Pleasure LK5
Unbekanntes Turnier - Superhorse LK4


Weitere Bilder






Zuletzt von Charlie am So Jun 09, 2013 3:59 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starao.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Offenstall Nr. A   Mo Mai 20, 2013 1:43 am

Ich komme nun zum neuen Hof. Hab da meine beidne Pferde stehen Milton und Clarissa. Ich betrette den Offenstall der beiden. "Hallo meine beiden süßen" begrüße ich die beiden und beide kommen auch schon her. Heute hatte ich Geburtstag. Ich freue mich schon drauf. Meine Mum wollte heut kommen daher kann ich die beiden heut nicht Reiten. Aber ich werde meine Mum mit der Kutsche abholen und daher die beiden Pferde mitnehmen. Clarissa spann ich davor und Milton wird mitlaufen. Ich nehme das Halfter von den beiden die in einem kleinen Wohnwagen sind die im Offenstall steht. Ich hole dort das Halfter raus von den beiden und lege es den beiden an. Clarissa bekommt Lederhalfter was ich zum Fahren immer benutze. Milton sein ganz normales Nylonhalfter. Nun binde ich beide an und putze beide erstmal gründlich. Meine Mum hat mich seid dem Umzug nicht besucht nur mal angerufen wie es mir geht. Heute treffen wir uns im Dorf da hole ich sie auch gleich ab. Nun bereite ich vor dem Offenstall die Kutsche vor. Da es ein Einspänner ist klappe ich nur das Teil runter und hole das Geschirr für Clarissa. Lege es der hübschen an. Flechte beiden noch Schweif und Mähne und schon sind sie fertig. Ich binde Clarissa ba. Milton lasse ich noch hängen. Nun spanne ich Clarissa an die Kutsche an. Mache den Offenstall Tor ganz auf und hole Milton noch raus. Mache nun Offenstall wieder zu weger dem kleinen Shetty die noch dabeisteht. Ich steige auf und binde Milton an der Kutsche fest. Im Schritt geht es los.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Offenstall Nr. A   Mo Mai 20, 2013 2:30 am

Wieder angekommen öffne ich das Tor. Binde Milton und Fenya ab und bringe beide hinein. Ich binde beide erstmal an und spanne dann Clarissa ab die ich auch anbinde bei den beiden. Nun verräume ich die Kutsche und putze alle drei noch drüber. Nun schließe ich das Tor vom Offenstall und nehme allen dreien alles ab. Nun verräume ich das wieder und miste den Unterstand und den Platz aus. Fülle noch die Heuraufe auf und mache für jeden ein Trog fertig. nachdem alle aufgegessen ahbe gehe ich nun wieder. Aber zuerst verabschiede ich mich von allen dreien.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Offenstall Nr. A   Sa Mai 25, 2013 7:04 am

Ich komme nun zu meinen drei Pferden. Die Rangliste ist auch schon klar wie ich sehe. Clarissa die Leistute dan Fenya und nun Milton. Ich lächel und als ich komme kommt auch die Lipizzaner Stute angetrabt. "Hallo kleine schon eingelebt?" frage ich die weiße Stute. Sie schnaubt. Ich kraule sie und begrüße dann die anderen beiden Pferde. "Sow Trainieren werde ich heute nicht alle" sage ich und miste erstmal den Offenstall aus. Dannach putze ich alle drei gründlich. Nun nehme ich das Halfter von Fenya. Ich lege es ihr an und binde sie dann an. Sattel und Trense sie nun auf. Gebiss hinter dem Kinn und schon führe ich sie zum Gatter. Ich führe die hübsche hinaus und schließe dann das Gatter wieder. Milton trabt nun an den Zaun und wiehert als ich mit Fenya weg gehe.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Offenstall Nr. A   Sa Mai 25, 2013 7:21 am

Nun öffne ich das Gatter und führe die hübsche hinein. Aufgeregt kommt der Strawberry Hengst. "Hey nicht so aufregen" sage ich und schließe das Gatter hinter uns wieder. Ich binde Fenya wieder an und nehme ihr alles ab. Putze drüber und lege ihr die Decke über da sie leicht geschwitzt hat. Nun kommt die kleine wieder mit ihrer Mutter. "Wow wunderschöne Pferde" sagt das Mädchen. Clarissa kommt und begrüßt die beiden. Das Mädchen streichelt die kleine sofort. "Halöschen ich bin Bella" begrüße ich die Mutter und reiche ihr die Hand. "Hallo mein Name ist Karin" sagt sie. "Meine Tochter wollte unbedingt zu ihnen und bevor ich sie irg. alleine lasse möchte ich die Menschen erstmal kennen lernen ich hoffe sie verstehen das" sagt sie. "Na klar kein Ding würde mir nicht anderster gehen wenn ich so ne junge Tochter hätte, deswegen hab ich ja gesagt sie soll erst sie fragen ob sie darf bevor sie mit mir jetzt einfach so mitgeht" erzähle ich ihr. Die Mutter lächelt. "Magst du mal auf der großen reiten?" frage ich die kleine. "Natürlich wenn es die Mutter erlaubt" sage ich davor noch. "Wenn die Pferde lieb sind dann gerne, sie reitet gerne können uns aber weder Unterricht noch ein eigenes Pferd oder ähnlcihes kaufen, wir besuchen ab und an diesen Hof damit sie die Pferde sehen und wenn es die Besitzer erlauben streicheln darf" sagt sie. "hmm das ist schade" sage ich. "Nun ja ihr könnt ja rein kommen" sage ich. Beide kommen hinein. Ich hole das Halfter von Clarissa und lege es ihr an. Binde sie an. "So magst du sie putzen?" frage ich die kleine. Sie nickt schüchtern. Ich lächel und gebe ihr das Putzzeug von Clarissa. Nun nehme ich auch noch das Halfter von Milton und lege es ihn an. Binde ihn ebenfalls an und putze ihn gründlich. Die kleine kann das ganz schön gut. Nun sattel ich beide auf. Drücke ihr die Zügel in die Hand und nehme die Zügel von Milton. Nun führe ich Milton vor zum Gatter und die kleine hinterher. Die Mutter ist bei Sopia (so heißt sie) und hilft ihr beim führen. Ich öffne das Gatter und beide führen vor. Ich gehe mit Milton hinterher und schließe das Gatter. Nun geht es wieder zum Platz.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Offenstall Nr. A   Sa Mai 25, 2013 7:35 am

Die kleine das sah ich erst jetzt hatte ein grinsen im gesicht. Die Mutter sah auch zufrieden aus. Nun bringen wir die Pferde rein. Ich nehme alles ab und nun putzen wir die Pferde. Schließlich lege ich den beidne noch Decken an. "So wenn du willst, kannst du öfters reiten wenn wir uns sehen" sage ich zu der kleinen. "Jaaaa Danke" sagt sie mit einem lächeln. In ihren Auge war ein Funkeln zu sehen sie freute sich richtig. "Was kostet das wenn sie öfters reitet?" fragt die Mutter. "Gar nichts, ich bin froh wenn ich mal nicht allein auf den Platz bin und sie freut sich sichtlich da ist es mir eine Ehre das sie auf Clarissa reitet" sage ich mit einem lächeln. "Wow das ist schon es gibt doch noch nette Menschen Danke, vielen lieben Dank" sagt sie. "Dafür lade ich sie mal zu einem Kaffee ein" sagt sie. "Das müssen sie nicht ich bin froh wenn ich andere Menschen glücklich machen kann." sage ich. "Ich wollte mich ja nach einer RB für sie umschauen aber die sind alle zu teuer kann ich mir nicht leisten als alleinerziehender Mutter, als mein Mann noch da war ging das da hatte sie ein eigenes Pony hier stehen aber nun geht das nicht mehr" erzählt sie. "Ohh das ist traurig aber sie kann auch alleine natürlich wenn sie dabei sind auch mal Clarissa nehmen und sie reiten das ist kein Problem, einfach davor bescheid sagen wie z.B auf der Tafel schreiben oder so das genügt mir" sage ich. "Das ist sehr nett das sie ihr ihr Pferd anvertrauen" sagt sie. "Ja mir wörs nur wichtig das sie dann wenigstens dabei sind wenn ich mal nicht dabei bin nicht das was passiert" sage ich. "Ja das ist kein Problem" sagt sie. Wir verabschieden uns. Ich Fütter die Pferde noch und gehe dann auch wieder.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Offenstall Nr. A   So Mai 26, 2013 1:56 am

Ich komme zu meinen Pferden und miste erstmal den Offenstall aus nachdem ich alle drei begrüßt habe. Reiten werde ich sie heute nicht oder nicht alle das weiß ich noch nicht. Mal schauen wie wiet ich heute komme. Nach dem misten putze ich alle drei gründlich und kuschel mit den dreien. Schließlich nehme ich allen drei die Decken ab und gehe dann auch wieder.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Offenstall Nr. A   So Mai 26, 2013 11:01 pm

Ich komme zu den Pferden, ich wollte heut gleich Fenya reiten, sie scheint mein Lieblingspferd zu sein. Ist sie auch auch wenn ich Lipizanner nicht so mag aber sie war eine Ausnahme und richtig toll. Natürlich mag ich alle meine Pferde vorallem Milton und Fenya. Nun miste ich den Offenstall aus und begrüße meine Pferde. Mit Fenya werde ich gleich zum Platz gehen. Ich werde Milton gleich mitnehmen und dann später mit Clarissa Kutsche fahren. Nun nehme ich das Halfter von Fenya und Milton. Lege es den beiden an und binde beide an. Schließlich putze ich alle beide gründlich und Sattel und Trense Fenya auf. Nehme die Longe von Milton mit und führe beide zum Gatter, diese öffne ich und führe beide hinaus. Schließe es und gehe mit den beiden zum Platz.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Offenstall Nr. A   So Mai 26, 2013 11:09 pm

Nun bringe ich beide wieder zurück. Ich öffne das Gatter und führe beide hinein. Schließe das Gatter wieder und nehme Fenya das Zeug ab. nehme Milton das Halfter ab und putze bei beiden drüber. Lege den beiden nun die Decke an und putze Clarissa gründlich. Nun mache ich die Heuraufe voll und gehe nun wieder.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Offenstall Nr. A   Mo Mai 27, 2013 6:18 am

Ich komme wieder zum Offenstall. Ich miste den Offenstall aus und fülle die Tröge die ich den Pferden dann gebe. Nun noch 3-4 Gabeln Heu da noch etwas von früh drinnen war. Nun kuschel ich mit allen dreien noch und gehe dann wieder.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Offenstall Nr. A   So Jun 09, 2013 3:26 am

Fenya die Stute war etwas aufgedreht das merke ich, sie will bewegt werden, "Ja ich weiß ich war lang nicht mehr hier" sage ich und kuschel mit Fenya. "Jetzt gehen wir Reiten" sage ich und nehme Fenyas Halfter die ich ihr auch gleich anlege und nun zum Anbindeplatz im Offenstall anbinde. Nun hole ich den Putzkasten und putze die Stute. "Ich weiß schon warum ich keine Schimmel mag" sage ich und schüttel meinen Kopf. Fenya war voller Flecken. Das Wetter war die letzten Tage zwar recht schön. Auch heute 20° ein angenehmer Wind blässt was es wieder kälter erscheinen lässt. Nachdem ich Fenya dann doch geputzt habe aber alle Flecken nicht rausbekommen habe nehme ich mir vor sie zu waschen. Nun hole ich Sattel und Trense. Meine Freundin kommt heute daher würden wir gleich mit den zwei ruhigen einen gemütlichen Ausritt machen. Davor mache ich aber fenya. Vielleicht lasse ich auch fenya mitgehen, meine Freundin reitet Clara und Milton wird dannach Longiert oder darf so mitgehen, was aber doof ist da wir auch viel galoppieren möchten und das packt Milton nicht, ich weiß aber auch nicht ob ich ihn allein lassen kann. Darum schaue ich auch nach dem Platz mit Fenya ob jemand auf der Koppel ist, damit ich ihn da dazustellen kann. Nunja. Ich bin mit Fenya fertig und gehe mit ihr nun zum Platz.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Offenstall Nr. A   So Jun 09, 2013 4:59 am

Nun als ich mit Fenya wieder ankomme steht auch meine Freundin da am Offenstall. Fenya schnaubt zufrieden.
"Hallo *.*" begrüßt sie mich freudig und springt mich an. Fenya tritt einen Schritt zurück und wirft den Kopf hoch, was dann kommt das sie mir die Zügel aus der hand reißt. Sie läuft aber nicht weg wie erwartet sondern bleibt stehen. "Hey" sage ich und umarme sie natürlich auch. Nun krammt Lea ein Zeitunsartikel heraus. "Hast du das schon gelesen ? ich habs mal mitgenommen da es hier in der nähe ist, das du bescheit weißt da du ja Pferde hast" sagt sie und drückt mir den Artikel in die Hand. "Ne hab ich nicht, hab heut noch überhaupt keine Zeitung gelesen" sage ich und lächel. Nehme den Zeitungsartikel. Ich lese ihn durch, in der Mitte schaue ich schon erschrocken. "Scheiße!" sage ich. "Das heißt oft kommen und nach den Pferden schauen!" sage ich. "Ja das heißt das!" sagt sie. "Kannst entweder Claar also die Kalte nehmen oder Magic den Paint Horse Wallach" sage ich und lächel. "Ja ich nehm den Paint Horse Wallach" sagt sie und geht dann zu ihn hin. Putzt ihn und Sattelt und Trenst ihn auf. Ich wechsel bei Fenya von Dressurzeug zu Westernzeug, sie bekommt ne Hackamore auf und einen Westernsattel genauso wie Magic. Nun führt sie Magic raus und schließt dann das Gatter. Wir gurten nach und steigen auf. Schließlich reiten wir im Schritt los.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Offenstall Nr. A   So Jun 09, 2013 12:40 pm

Wir bringen die Pferde rein. Schließen das Gatter. Nun nehmen wir den Pferden alles ab. Geben den Pferden Leckerchen und putzen noch drüber. Nun bekommen alle Futter und die kleine ihr letztes Fläsxhen für heut. Ich mache extra Strom am Metallgatter dran, damit es kein anderer auser mir Öffnen kann und am Zaun überall ist auch alles Strom. Nun gehen wir wieder.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Offenstall Nr. A   Di Jun 11, 2013 10:07 am

Ich komme zu meinen 4 Pferdchen, das Fohlen war immer noch da, würde aber morgen abgeholt werden. Ich putze alle auch die kleine und gebe allen ihr Futter. Alle 2 Stunden hat die kleine ihr Fläschchen bekommen und bekommt sie immer noch. Nun mache ich noch ihre Wunden bevor ich dann mit allen kuschel, vorallem mit der kleinen, sie ist ganz schön zutraulich und verspielt und verschmusst und frech, wie ich sehe hat sie den Wohnwagen aufbekommen und die anderen die natürlich einen längeren Hals haben haben vieles rausgeräumt was ich nun aufsammel und wieder reinräume. Richtig verschließe aber davor schau ich noch was kaputt ist, paar Putzsachen sind zerkaut paar Halfter und die Trense von Milton und Clarissa sind kaputt gekaut worden. Ich schüttel den Kopf. "Ihr frechen Hühner ihr" sage ich und lache. Die kleine stupst mich an und schubst mich in den Wohnwagen. Da ich ganz reingefallen bin hat sie die Tür auch gleich zugeschubst. "Oha, wie frech die ist" sage ich leise und lächel. Öffne die Türe und gehe wieder raus. Nun steht die kleine bei Fenya als wäre nichts gewesen. Ich schließe die Türe jetzt ganz und gehe zu der kleinen hin. "Du frechdachs, ich helf dir und als dank werd ich in den Wohnwagen geschubst oder wie?" sage ich und lache dann. Kraule die kleine und die Fenya noch, bevor ich mich von allen mit ein Leckerchen verabschiede. Die kleine bekommt ein Apfelstück als Leckerchen. Leichter zu kauen. Auch sie zupft jetzt nun gemütlich am Heu und frisst mit den großen. fenya die Schimmelstute geht nun auch hin. "Sie wohnt nicht hier hat sich aber schon super eingelebt" sage ich lächelnd leise zu mir. Nun verschwinde ich wieder.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Offenstall Nr. A   So Jun 23, 2013 7:17 am

Ich komme nun zum Offenstall. Das Fohlen war jetzt ne längere Zeit hier und nun kommt sie zu einem Gnadenhof wo sie ewig dort bleibt und gut behandelt wird und ich darf sie besuchen kommen. Mit dem Fohlen hab ich auch schon trainiert sie kann mittlerweile das Fohlen ABC. Nun kommt auch der Anhänger. Schweren Herzens lege ich ihr das Halfter an und führe sie zum Gatter. Öffne diese und führe sie hinaus. Schließe das Gatter hinter uns und kuschel noch etwas mit ihr, während dessen klären wir noch alles und nun führe ich sie in den Hänger. Verabschiede mich von ihr und schon kullern mit Tränen über die Wangen. Ich wische sie weg "So meine kleine, ab jetzt kommt ein besseres Leben auf dich zu. Sowas wie vorher wird dir nicht nochmal passieren versprochen. Ich werde dich besuchen kommen und joa viel Spaß und Gute Reise meine süße" sage ich und schon kullern mir wieder Tränen über den Wangen. Ich kuschel noch eine ganze Weile mit ihr bevor ich den Hänger verlasse und die Rampe schließe. Nun verabschiede ich mich von allen und miste den Unterstand aus. Fütter alle Pferde und putze alle. Nun gehe ich wieder.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Offenstall Nr. A   Mi Jun 26, 2013 9:32 am

Ich komme zum Offenstall. Putze die Pferde, fütter sie. Kuschel mit dene und longiere alle bis sie ausgewpowert sind. Fenya und Magic reit ich noch im Offenstall herum. Bevor ich mich verabschiede und wieder gehe.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Offenstall Nr. A   

Nach oben Nach unten
 
Offenstall Nr. A
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Gestuet Star all over Dreams :: die Insel :: Höfe :: Reitstall Newmanton :: Boxen :: Offenställe-
Gehe zu: